Samstag, 16. Februar 2013

Ubuntu for Phones Preview ab 21. Februar

Die ersten Smartphones mit dem mobilen OS von Ubuntu werden erst im dritten Quartal auf den Markt kommen, doch alle Entwickler und Anwender, die die Zeit bis dahin nicht aushalten, können sich das Touch Developer Preview ab dem 21. Februar auf ihr Smartphone laden.

Der Download wird am 21. auf der entsprechenden Seite des Ubuntu-Wikis zur Verfügung gestellt. Diese wird nicht nur das Galaxy Nexus, sondern auch das Nexus 4 unterstützen. Wer ab dem 25. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorbeischaut, kann sich das Ubuntu OS auch am Canonical-Stand aufs Smartphone spielen lassen. Doch der Hersteller will auch Quellen veröffentlichen, mit denen sich das OS auf andere Smartphones portieren lässt

Der frühe Start soll dazu beitragen, das Interesse von Entwicklern zu gewinnen und so die App-Entwicklung anzukurbeln. So sollen bis zum offiziellen Start der finalen Version im Herbst ausreichend Anwendungen verfügbar sein. Da das System auch auf Android basiert ist eine offizielle Portierung für weitere Smartphones ziemlich wahrscheinlich.

Mehr zu Ubuntu for phones findet ihr in unserem Artikel
Hier der offizielle Trailer:

0 Kommentare:

Kommentar posten