Donnerstag, 14. Februar 2013

Microsoft-Tablet Surface RT ab heute auch in Deutschland im Handel

Ab heute startet Microsoft den Verkauf des Surface RT in Deutschland. Das Tablet gibt es in zwei Versionen, die mit 32 Gigabyte Speicherplatz kostet 479 Euro, für die Variante mit 64 GB muss man 579 Euro ausgeben. Auf dem Tablet läuft Windows RT, eine abgespeckte Windows8-Variante, die für ARM-Prozessoren entwickelt wurde. Damit kann es zwar alle Apps aus dem Store von Microsoft ausführen, nicht aber Anwendungen für Desktop-PCs.

In den USA ist das Microsoft-Tablet schon seit Oktober zu haben, vor kurzem erst war der Marktstart des besseren Surface-Modells mit Windows 8 Pro. Dieses arbeitet mit dem i5-Prozessor von Intel, und kann somit auch alle gängigen Desktop-Anwendungen für Windows ausführen.

Trotz des an sich gelungenen Tablets gelingt Microsoft der Einstieg in den Tablet-Markt nur schwer. Nur ca. 900.000 Surface RT wurden bis jetzt verkauft, damit liegt das Surface weit hinter der iPad- und Android-Konkurrenz.

0 Kommentare:

Kommentar posten