Mittwoch, 1. Januar 2014

Samsung bald mit Galaxy S5 und Galaxy F ?

Zur Zeit brodelt wieder die Gerüchteküche in Sachen Smartphones, denn laut neuesten Informationen soll im laufe des Jahres das Samsung Galaxy S5 auf den Markt kommen. Diese war bereits zu erahnen und ist sehr wahrscheinlich da Samsung 2013 das Galaxy S4 auf den Markt gebracht hat. Um Apples iPhone 5s und dem 5c zu konternt, will Samsung laut einer koreanischen Nachrichtenagnetur "ETNews" ein zweites Smartphone auf den Markt bringen. Dies soll dann den Namen "Galaxy F" tragen.
Während das S5 mit einem Gehäuse aus Plastik kommen soll, soll das Galaxy F mit besseren Eigenschaften, wie zum Beispiel mit einem Metallgehäuse, auf den Markt gebracht werden. Dies meint "Sammobile" in dieser Angelegenheit herausbekommen zu haben.
Beide Smartphones werden vermutlich mit einer Displayauflösung von 2560 x 1600 Pixel herauskommen. Bereits 2013 wurde an solchen Ultradisplays getüftelt. So wird die Auflösung von 1080 Pixel um ein Vielfaches übertroffen.
Weiteres ist bislang nicht an die Öffentlichkeit vorgedrungen. Samsung will mit dem Galaxy F vermutlich im High-End-Bereich für einen großen Sprung sorgen.

Könnte dieses Bild eines der Beiden Smartphones zeigen ?
Samsung konnte bereits mit der "Galxy Gear", Samsung erster "Smartwatch" und dem  Galaxy Note 3 viele Kunden gewinnen. Der Verkauf der "Gear" läuft allerdings noch schleppend. Momentan nimmt Samsung Product-Placements in Musikvideos und Serien vor.

Sobald neue Gerüchte ans Tageslicht kommen, werden wir diese Zusammenfassen.

0 Kommentare:

Kommentar posten