Sonntag, 10. Februar 2013

Samsung Galaxy Note 3 - Neues Smartphone/Tablet in Planung?

Nach dem Samsung Galaxy Note N7000 und dem Note2 N7100 soll jetzt das Samsung Galaxy 3 auf den Markt kommen. Laut der Zeitung Korean Times soll Samsung bereits an dem neuen Modell geplant und gearbeitet haben, auch ein Prototyp soll schon vorhanden sein. Die Nachrichtenagentur soll, so munkelt man, einen Spitzel bei Samsung eingeschleust haben.

Eine Neuauflage des beliebten Tablet-artigen Smartphones scheint somit bestätigt.
Doch nicht genug: Auch erste Informationen zum Design und zu den Maßen sollen bereits stehen: Laut Korean Times soll es ein noch größeres Display bekommen.
Nach dem 5,5 Zoll großen Display des Note 2 soll das Note 3 nun ein 6,3 Zoll großes Display bekommen.
Dadurch wächst es nochmal ein gewaltiges Stück und hat wohl mit dieser Größe die Namen "Smartlet" oder "Phablet" kläglich verdient.
Dass die Galaxy Note Reihe fortgeführt wird, ist sehr wahrscheinlich, da die zwei vorherigen Versionen sehr erfolgreich waren. Das Galaxy Note 2 liegt außerdem laut einigen großen Testseiten, wie z.B. Computerbild, knapp vor dem iPhone 5 und dem Galaxy S3.

Auch in Sachen Prozessor könnte bereits jetzt Klarheit herrschen: Auf der weltgrößten Elektronikmesse "CES" in Las Vegas stellte Samsung einen Achtkernprozessor vor, der in Sachen Leistung und Laufzeit alle anderen mobilen Prozessoren in den Schatten stellen soll.
Mit diesem Prozessor sollen Samsungs neue Modelle ausgestattet werden, wie unter anderem das Note 3 und das Galaxy S4.
Ebenfalls wird die neue LTE Technik verbaut sein, die mittlerweile auch im Note 2 zu finden ist.
Das Galaxy Note 3 wird mit dem neuen Betriebssystem Android 4.2 ausgestattet, es sei denn, es wird eine neue Version vor dem Release veröffentlicht.

Zur Vorstellung des Smartphones gibt es bislang wenig Anhaltspunkte. Hier schätzt man den Release-Termin  auf den kommenden Herbst.

Bis dahin wird es noch viele Gerüchte geben und man kann gespannt auf neue Informationen warten.
Wir werden euch über Gerüchte und News auf dem Laufenden halten.




0 Kommentare:

Kommentar posten