Samstag, 27. April 2013

MacBook Pro ist bestes Windows-Notebook

In einer Studie hat Soluto, Anbieter Cloud-basierter PC-Verwaltungs-Lösungen, die gesammelten Daten über Kundenprobleme ausgewertet. Dabei wurden u.a. Berichte über Programm- und Systemabstürze, Blue Screens und die Dauer des Bootvorgangs berücksichtig. Anschließend wurden die häufigsten Notebooks, die derzeit mit Windows 7 oder 8 laufen, miteinander verglichen.



Das Ergebnis ist überraschend, denn das zuverlässigste Windows-Notebook kommt von Apple. So läuft das MacBook Pro 13 Zoll (2012) ohne Retina Display mit selbst installiertem Windows stabiler als die anderen Windows-Notebooks. Außerdem landet das neue 15-Zoll MacBook mit Retina-Display auf Platz 6.
Besonders deutlich wird hierbei auch der preisliche Unterschied zwischen den Apple-Notebooks (wobei dei Kosten der Windows-Lizenz nicht berücksichtigt wurden) und denen anderer Hersteller, etwa gleichviel kostet nur das Thinkpad X1 Carbon von Lenovo. Trotzdem muss ein gut funktionierendes Windows-Notebook nicht teuer sein, wie das zweitplatzierte Acer Aspire zeigt.


0 Kommentare:

Kommentar posten