Dienstag, 16. April 2013

Facebook Home bald auch für Apple Geräte ?

Facebook ist das beliebteste soziale Netzwerk im Internet. Mit fast 1.000.000.000 Nutzern ist es das Netzwerk überhaupt. Um weitere User anzuwerben und keine zu verlieren, tüftelten Facebooks Programmierer an einer neuen App, die es seid neustem im Google Play Store gibt.

Bislang können nur Android Nutzer diese App benutzten, jedoch plant Facebook nun auch eine App für iOS Geräte. 

Mit der Facebook Home App kann man seinem Screen eine Facebook-Oberfläche verpassen. 
Dies erleichtert das Chatten mit Freunden, das Lesen von Nachrichten, das Posten und Teilen und viele weitere Dinge. Zudem kann man sich die Neuigkeiten von Freunden auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen.
Bislang ist die App nicht mit jedem Samsung Gerät kompatibel: Zum Beispiel funktioniert Home nicht mit dem Samsung Galaxy Note. Daran muss Facebook noch arbeiten. Jedoch brachte Facebook vor ein paar Tagen ein Update heraus, welche die Kompatibilität mit der App ermöglichen soll. 
Es bleibt also noch ein wenig abzuwarten. 

Da Facebook das Design nach und nach ändert, wurde auch der neuen App einen ordentlichen Schliff verpasst. Beispielsweise kann man alle Anwendungen, wie Instagram, etc. mit Facebook Home verbinden, sodass sie auf einem gesonderten Screen angezeigt werden. 

Das Design und die Optik sind im moderneren Stil gehalten, sodass es leicht und übersichtlich wird. 

Nun verkündete Facebook's Produktchef Adam Mosseri, das momentan an einem Vertrag mit Apple gearbeitet wird, der noch Kleinigkeiten abklären soll.
Dies könnte sich noch ein wenig schwer gestalten, da wir uns gut vorstellen könnten, dass Apple einige Sachen nicht passen. Denn, anders als bei Samsung gibt es nur Screen's für Apps. Dies würde einige Einschränkungen bezwecken. 
Jedoch werden sie sich sicherlich bald einig, sodass die App auch in den App Store kommt. 

Somit würde Facebook noch mehr Geld verdienen, da auch die Frage bleibt, ob diese App kostenlos bleibt. 


0 Kommentare:

Kommentar posten