Donnerstag, 11. April 2013

Office 2013 für Android & Co. kommt 2014

Office 2013 ist bereits für Computer in vielen verschiedenen Versionen verfügbar. Da stellen sich schnell 2 große Fragen: Ist es besser als sein Vorgänger und: Wann kommt Office 2013 für die mobilen Geräte der Android und iOS Geräte.
Besitzer der beiden Microsoft Konkurrenten müssen sich sogar noch bis 2014 gedulden.
Doch Office 2013 2014 ? Dies bestätigte nun Microsoft in einer Stellungsnahme. Die Gründe sollen klar auf der Hand legen. Auf der einen Seite lassen sich die Microsoft Entwickler viel Zeit, um die Anwendungen sehr hochwertig zu gestalten. Auf der anderen Seite will Microsoft, dass sich der Umsatz bei den Tablets, Smartphones und PC's verbessert, denn bislang ist Windows 8 ein beliebtes Betriebssystem, welches nun mit Office 2013 optimiert werden soll. Da die meisten verkauften Geräte softwaretechnisch mit iOS und Android ausgerichtet sind, muss der Großkonzern eine Schüppe drauflegen. Bislang kann man sagen, dass die Tendenz steigt, jedoch noch nicht ausreichend ist. Um dies nun zu verbessern, sollen die mobilen Apps für die Konkurrenten erst später herauskommen.

Wie teuer diese dann wohl kosten werden, ist noch unklar. Jedoch schätzen wir, dass es nicht allzu billig wird. Ob die Apps qualitativ hochwertig sind, wird sich zeigen.

0 Kommentare:

Kommentar posten