Sonntag, 26. Mai 2013

Weißes Google Nexus 4 mit Android 4.3 aufgetaucht

Schon seit Monaten gibt es Gerüchte über ein weißes Nexus 4, nun aber verdichten sich die Hinweise. Nachdem das Gerät mit Android 4.3 in Thailand gesichtet wurde, sind jetzt sogar offizielle Pressefotos geleakt worden.

Der Seite Android Police wurden die Fotos zusammen mit weiteren Informationen von einer unbekannten Quelle zugeschickt. So hat das weiße Nexus 4 die Modellnummer LG-E960W, die der derzeit erhältlichen schwarzen Version lautet LG-E960. Die Glas-Vorderseite wird weiterhin in schwarz, die komplette Rückseite und der Rahmen aber in weiß gehalten sein. Technische Unterschiede zwischen den beiden Versionen soll es dagegen nicht geben, es wird also wieterhin ein mit 1,5 GHz getakteter Snapdragon S4 Pro Quad-Core von Qualcomm verbaut sein. Auch die Vermutung einer Variante mit 32 GB internem Speicher scheint also unwahrscheinlich, stattdessen wird man wohl zwischen 8 und 16 GB wählen können.



Auch als Betriebssystem soll weiterhin Android 4.2 eingesetzt werden. Trotzdem gibt nach der kürzlich in Thailand aufgetauchten Nexus 4 Version mit Android 4.3 Gerüchte, dass das Smartphone am 10. Juni zusammen mit Android 4.3 der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Ganz auszuschließen ist das zumindest nicht.

Was haltet ihr davon, wäre eine weiße Variante mit Android 4.3 für euch ein Grund, das Nexus 4 zu kaufen?

0 Kommentare:

Kommentar posten